Schwetzingen,
die Sommerresidenz der pfälzischen Kurfürsten
Ehrenhofflügel Wappen Schlossplatz Zirkelbauten Zirkelbauten Westflügel Hauptgebäude und Ehrenhof

Übersicht

 
Schwetzingen, Luftbild der Schlossbauten
© Stadt Schwetzingen
    

Im Zentrum der Altbau aus dem 16./17. Jahrhundert. Die daran anschließenden Ehrenhofflügel von 1710-14 öffnen sich zur Stadt hin.
Rechts zur Stadt das Tor zum Schlossplatz mit den Wappen der kurfürstlichen Familie (1713) und der Beginn des Schlossplatzes mit der nach Heidelberg ziehenden Schlossachse.
Am linken Bildrand die beiden Zirkelbauten (1749ff), dazwischen der Westflügel (1715-18)

 
Hier könnte Ihre Werbung stehen
aktuell:
Veranstaltungen 2012 zum Welterbeantrag
Winter in Schwetzingen (Theater Heidelberg)
im Detail:
Altbau zum (kleinen) Ehrenhof
Zirkelbauten
Westflügel
siehe auch:
Luftbild von Osten
Der Schlosspark
Innenräume:

zum Appartement des Kurfürsten
zum Appartement der Kurfürstin
zum Appartement des Herzogs von Zweibrücken
zum Appartement der Reichsgräfin von Hochberg

Überblick: Gesamtplan der Anlage
Informationen
Die Schwetzingen-Seiten sind eine kostenfrei zugängliche Präsentation von Badische Heimat und Landeskunde online. Recherche und Herstellung kosten Geld. Damit „Heidelberg“ auch weiterhin kostenfrei zur Verfügung stehen kann, bitten wir Sie um Ihre Spende.
Ehrenhofflügel Wappen Schlossplatz Zirkelbauten Zirkelbauten Westflügel Hauptgebäude und Ehrenhof
Startseite | Schwetzingen | Service | Aktuelles | zur ZUM | © Badische Heimat/Landeskunde online 2001-12
Ehrenhofflügel Wappen Schlossplatz Zirkelbauten Zirkelbauten Westflügel Hauptgebäude und Ehrenhof